Kontakt

Termine auf Anfrage |
Auch als Geschenkgutschein

Katrin Tiedke
Yogalehrerin nach Sivananda
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel: 08821/71488
Mobil: 0162/6014830

zum Kontaktformular

Die Meister

sivanadnda

Swami Sivananda war Arzt und einer der ganz großen Yogameister des 20. Jahrhunderts. Als Arzt erkannte er die Bedeutung des Hatha Yoga in der mordernen Welt, weshalb er 1932 den Sivananda Ashram in Rishikesh gründete, von dem aus eine große Renaissance des Yoga in Indien und in der Folge auch eine starke Verbreitung des Yoga in der ganzen Welt ausging. Dabei lebte und lehrte Swami Sivananda ein ganzheitliches Yoga, das aus Yoga Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen), Entspannungsübungen, gesunder Ernährung und Meditation bestand. Die Asanas lehrte er in einer bestimmten, Jahrhunderte alten Reihenfolge, der Rishikesh-Reihe.

Swami Sivananda beschreibt den Nutzen des Yogas für den Menschen so:

"Yoga führt von Unwissenheit zu Weisheit, von Schwäche zu Stärke, von Uneinigkeit zu Harmonie, von Hass zu Liebe, von Bedürftigkeit zu Fülle, von Begrenzung zu Grenzenlosigkeit, von Verschiedenheit zu Einheit und von Unvollkommenheit zu Vollkommenheit. Yoga gibt den Traurigen und Verlorenen Hoffnung, dem Schwachen Kraft, dem Kranken Gesundheit und den Unwissenenden Weisheit."

vishundevananda
Als Schüler von Swami Sivananda reiste Swami Vishnudevananda 1957 in die westliche Welt und erkannte dort das große Interesse an Yoga, woraufhin er die Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Zentren gründete. Er ist eine weltweit bekannte Autorität in Hatha- und Raja Yoga und Autor des Klassikers „Das Große Illustrierte Yogabuch”.